Galapagos Sky


Tauchsafari in Galapagos ab/an San Cristobal – Galapagos / Ecuador

Die 33 Meter lange Galapagos Sky ist eine komfortable Stahlyacht, die seit 2001 in den Gewässern von Galapagos operiert und über viel Erfahrung in diesem Gebiet verfügt. Sie ist mit allen modernen Navigations- und Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet und fährt während ihren sieben Nächte Touren die besten Tauchplätze des Galapagos Archipels an.

  • Tauchen an den weltberühmten Tauchspots von Darwin und Wolf

  • Große Schulen von Hammerhaien, Galapagos Haie, Walhaie, Adlerrochen, Pinguine, Seelöwen…

  • Inklusive Nitrox für zertifizierte Taucher

  • Komfort und Service wird groß geschrieben an Bord

  • Gemütlicher Salon im Innenbereich mit Sofas und abgetrenntem Restaurantbereich

  • Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sonnenliegen

  • Alle Getränke inkl. Softdrinks, sowie Bier und Wein (zum Abendessen) inklusive

  • Lokale und internationale Küche – Allergien werden bei Voranmeldung berücksichtigt


gskysundeckSundeck

gskysaloonLounge

gskyrestaurantRestaurant

gskybarBar Saloon

gskybardeckBar Oberdeck

gskyloungedeckLounge Deck

 

Kabinen

Die Galapagos Sky nimmt maximal 16 Gäste an Bord, die in 8 komfortablen Kabinen Platz finden. Alle Kabinen sind ausgestattet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Schrank und privatem Bad (Dusche/WC), Bademantel, biologisch abbaubarem Shampoo/Conditioner/Seife, Föhn, täglicher Handtuchwechsel.

Die 8 Kabinen sind in 2 Kategorien, wie folgt, unterteilt:

  • 4 Deluxe Kabinen im Unterdeck mit je 2 Einzelbetten, Kabine mit Bullauge

  • 4 Master Kabinen auf dem Oberdeck mit 2 Einzelbetten oder Doppelbett und Panorama Fenster



Master Cabin King BedMaster King Bed Kabine

Deluxe CabinDeluxe Kabine

gskybadBad Beispiel



Tauchbetrieb

Die Tauchgänge werden ortskundigen Tauchguides gebrieft und begleitet. In der Regel finden 2 bis 4 Tauchgänge statt (ausgenommen am An- und Abreisetag) zzgl. Nachttauchgang, wenn möglich.


Es steht wie folgt zur Verfügung:

    • 12 Liter Aluminium DIN/INT Tauchflaschen & Blei

    • Großes durchdachtes Tauchdeck mit Warmwasserduschen und Spülbecken

    • Kameratisch und Lademöglichkeiten

    • Angewärmte Handtücher nach dem Tauchen

    • Sauerstoff & Erste Hilfe Ausrüstung für den Notfall

    • 15 l Flasche DIN/INT & limitiert Leihequipment gegen Aufpreis

    • Nitrox für zertifizierte Taucher gratis

    • Nautilus Lifeline zur Benutzung gratis für jeden Taucher/Buddy System (ohne Gewähr)


pangagroupskyDive Panga

gskycameratableKamera Tische

gskydivedeckDivedeck

 

Wissenswertes

NEUE Regelung seit 1. Mai 2018: Jede Person, die als Tourist nach Ecuador einreist, muss für die Dauer ihres Aufenthalts in Ecuador den Nachweis einer gesetzlichen oder privaten Reise-Krankenversicherung (full coverage) vorweisen können.
Eine Tauchversicherung (DAN, AquaMed, DiveAssure) ist Pflicht an Bord der Galapagos Sky.

Jeder Taucher muss seine eigene Oberflächenboje und eine Taucherpfeife/DiveAlert o.ä. mitführen. Es wird darüber hinaus empfohlen, falls vorhanden, das eigene Nautilus Lifeline mitzuführen. Die Galapagos Sky hat zwar diese Geräte vorrätig an Bord und stellt diese auch kostenlos zur Verfügung, kann aber nicht garantieren, dass auch ausreichend Geräte zum Safaridatum vorhanden sind, da immer wieder Geräte unvorhergesehen kaputt gehen.