Humboldt Explorer


Tauchsafari in Galapagos ab/an San Cristobal – Galapagos / Ecuador

Die 34 Meter lange und 6,5 Meter breite „Humboldt Explorer“ ist eine speziell für die Bedürfnisse von Tauchern gebaute Stahlyacht. Sie wurde 2014 komplett renoviert und fährt die besten Tauchplätze Galapagos an. Standards wie Wasseraufbereitung, Stromgeneratoren, Radar, VHF, Echolot, SAT Telefon, EPIRB und Rettungsinseln sind selbstverständlich an Bord.

  • Tauchen an den weltberühmten Tauchspots von Darwin und Wolf

  • Große Schulen von Hammerhaien, Galapagos Haie, Walhaie, Adlerrochen, Pinguine, Seelöwen…

  • Klimatisierter Salon mit Sofas und Entertainmentecke und Bar

  • Teilweise überdachtes großes Sonnendeck mit Jacuzzi und Sonnenliegen und BBQ Grill

  • Lokale und internationale Küche – Allergien werden bei Voranmeldung berücksichtigt

  • Softdrinks, lokales Bier und lokaler Wein sind inklusive


sundeck humboldtSundeck

diningtable humboldtLounge

humboldtfromthebackHumboldt Explorer

Kabinen

Die Humboldt Explorer nimmt maximal 16 Gäste an Bord, die in 8 Kabinen Platz finden. Alle Kabinen verfügen über 2 Einzelbetten oder ein Doppelbett, Ablagemöglichkeiten, TV, eine individuell regulierbare Klimaanlage und ein privates Bad mit Dusche/WC.

Die 8 Kabinen sind wie folgt, unterteilt:

  • 6 Kabinen im Unterdeck mit kleinen Fenstern

  • 2 Kabinen auf dem Hauptdeck mit Panorama Fenstern


twincabin humboldtKabinen Beispiel Unterdeck

hottube humboldtJacuzzi

kingcabin humboldtKabinen Beispiel Oberdeck



Tauchbetrieb

Die Tauchgänge werden ortskundigen Tauchguides gebrieft und begleitet. In der Regel werden 2 bis 4 Tauchgänge angeboten (außer am An- und Abreisetag).


Es steht wie folgt zur Verfügung:

    • 12 Liter Aluminium INT Tauchflaschen & Blei

    • Großes Tauchdeck mit Duschen und Spülbecken für Ausrüstung und Kameras

    • Großer Kameratisch mit Ladestationen

    • Sauerstoff & Erste Hilfe Ausrüstung für den Notfall

    • Nitrox und Leihequipment gegen Aufpreis

Wissenswertes

NEUE Regelung seit 1. Mai 2018: Jede Person, die als Tourist nach Ecuador einreist, muss für die Dauer ihres Aufenthalts in Ecuador den Nachweis einer gesetzlichen oder privaten Reise-Krankenversicherung (full coverage) vorweisen können.

Das Abendessen am letzten Tag ist nicht inklusive.