Coralia


Tauchsafaris in Bali, Komodo und Alor - Indonesien

Das 38 Meter lange und 5,5 Meter breite wunderschöne holländische Holzschiff wurde ursprünglich 1902 in Holland gebaut und kreuzte die Meere zwischen England, Schweden, Norwegen und Russland als Handelsschiff. Seit nunmehr über 20 Jahren segelt die Adelaar in Indonesien. Die letzte große Renovierung fand 2008 statt. Natürlich verfügt die Adelaar über die aktuellste Navigations- und Sicherheitsausrüstung.

  • Tauchsafarischiff mit viel Erfahrung in Bali, Komodo & Alor unter europäischer Leitung

  • Tauchsafarischiff mit viel Erfahrung in Bali, Komodo & Alor unter europäischer Leitung

  • Free Wifi kostenlos bei Empfang

  • Essensbereich mit großem Tisch und Sofas auf dem Hauptdeck

  • Westlich / indonesisch orientierte Küche – Sonderwünsche gegen Voranmeldung möglich

  • Body Board, Wake Board, Wasserski, SUP, Kayaks zum Leihen an Bord


majestic explorer sundeckSundeck

majestic explorer loungeLounge

majestic explorer diningSaloon

majestic explorer sundeck3Sundeck

majestic explorer sundeck2Sundeck

Majestic Explorer BarBar

 

Kabinen

Die Adelaar verfügt über 4 liebevoll eingerichtete Kabinen für 8 Gäste (im Vollcharter mit Kindern bis zu 11 Gäste möglich) im Unterdeck. Alle Kabinen sind ausgestattet mit einem Doppelbett, TV mit Multimedia Station, eigenem Marmor Badezimmer mit Dusche/WC und individuell kontrollierbarer Klimaanlage. Alle Kabinen verfügen über Bullaugen.

Die 4 Kabinen sind in 3 Kategorien, wie folgt, unterteilt:

  • Große Masterkabine mit zusätzlichem Sofa/Einzelbett, Schrank, Schreibtisch mit Stuhl und Badezimmer und getrenntem WC

  • 2 Staterooms mit schmalem Doppelbett (1,40 Meter Breite), zusätzlichem Sofa/Einzelbett und Schreibtisch

  • 1 Standardkabine mit Doppelbett (1,25 Meter Breite)


majestic explorer twinlowerdeckcabinKabinen Beispiel Unterdeck

majestic explorer sundeck4Jacuzzi

majestic explorer maindeckcabin2Kabinen Beispiel Oberdeck



Tauchbetrieb

Es werden pro Tauchtag 3 bis 4 Tauchgänge inkl. Nachttauchgang angeboten. Getaucht wird von den Beibooten aus. Kleine Tauchgruppen mit 4 bis 5 Tauchern plus Tauchguide.


Es steht wie folgt zur Verfügung:

    • 12 Liter Aluminium  INT Tauchflaschen & Blei

    • Nautilus Lifelines an Bord

    • Sauerstoff & Erste Hilfe Ausrüstung für den Notfall

    • 15 Liter Tauchflaschen bei Vorreservierung gegen Aufpreis

    • Nitrox und Leihequipment bei Vorreservierung gegen Gebühr

    • 2 Aluminium Beiboote mit 40 PS Außenmotoren


Wissenswertes

Alle Taucher müssen über eine Auslandskranken- und Tauchversicherung (DAN, AquaMed, DiveAssure) verfügen.