Tambora


Tauchsafari in Raja Ampat, Triton Bay, Borneo, Halmahera und Ambon

Die sehr durchdachte 42 Meter lange und knapp 9 Meter breite SMY Tambora fährt unter deutscher Leitung die schönsten Tauchreviere Indonesiens an. Beim Bau des Phinisi Schoners wurde durch spezielle Konstruktionen und Verwendung von speziellen Materialien darauf hingewirkt, Lärm- und Vibrationsbelästigungen durch den Motor und Maschinen auf ein Minimum zu reduzieren. Auch ist die Tambora mit aktuellster Navigations- und Sicherheitstechnik ausgestattet.


  • Speziell als Tauchsafarischiff gebauter traditioneller Phinisi Schoner

  • Touren nach Raja Ampat, Borneo, Banda See und Ambon

  • Großer klimatisierter Salon mit Essensbereich und Lounge, Flatscreen TV & Sound Anlage

  • 3 verschiedene Sonnendecks im Bug- und Heckbereich sowie auf dem Oberdeck

  • Reichhaltige, indonesische und internationale Küche

  • Wäsche Service gegen Gebühr


saloonSundeck

tambora2Tambora

tauchbootTauch Boot

 

Kabinen

Die Tambora nimmt maximal 16 Tauchgäste an Bord, die in 8 gemütlichen Kabinen Platz finden. Alle ca. 15 qm großen Kabinen verfügen entweder über ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten und sind alle ausgestattet mit einer individuell regelbaren Klimaanlage, einem Kleiderschrank, einer Kommode und/oder einer Regalwand, einem Schreibtisch mit Stuhl, Steckdosen (220 Volt, europ. Stecker), Leselampen über den Betten, Bullaugen und eigenem Bad mit Waschbecken, Dusche/WC und Handtüchern.


Die 8 Kabinen sind wie folgt, unterteilt:

  • 4 Kabinen im Unterdeck mit 2 Einzelbetten

  • 2 Kabinen im Unterdeck mit Doppelbetten

  • 2 Kabinen im Heckbereich des Hauptdecks mit Doppelbetten


KabineKabinen Beispiel Unterdeck

kabine1Kabinen Beispiel Unterdeck

kabine3Kabinen Beispiel Unterdeck

Tauchbetrieb

Die Tambora verfügt über ein Tauchdeck mit großer Tauchplattform im hinteren Bereich des Schiffes. Neben einem Nassbereich gibt es einen Trockenbereich mit großen Arbeitstischen und Ladestationen.



Es steht wie folgt zur Verfügung:

    • 12 Liter Stahlflaschen mit DIN/INT Anschluss & Blei

    • Nitrox gegen Gebühr

    • Leihausrüstungen und 15 Liter Flaschen (auf Anfrage) gegen Gebühr

    • Separate Süßwasser-Spülbecken für Kameras und Tauchausrüstung

    • Nitrox und Leihequipment bei Vorreservierung gegen Gebühr

    • 2 große Aluminium Tauchboote mit Tauchflaschenhalterungen und Leitern


Wissenswertes

Alle Taucher müssen über eine Auslandskranken- und Tauchversicherung (DAN, AquaMed, DiveAssure) verfügen.