Amun Ini Dive Resort


Exklusives Resort mit höchstem Niveau - Bohol / Philippinen

Das luxuriöse Resort Amun Ini Beach Resort & Spa liegt an der touristisch noch wenig erschlossenen Süd-Küste Bohols, direkt am Meer mit einem 300 Meter langen traumhaften privaten Sandstrand. Das Resort wurde unter Beibehaltung des Palmen- und Baumbestandes terrassenförmig in das Hanggrundstück hinein gebaut. Dadurch hat man quasi von jedem Winkel aus einen Blick auf den azurblauen Ozean.

Der großangelegte Infinity Pool mit Blick aufs Meer lädt zum Relaxen und träumen ein. Am und vor allem „im“ Wasser stehen Sonnenliegen bereit und aufgrund der privaten Atmosphäre im Resort haben Sie den Pool fast für sich alleine.
Der Spa Bereich wurde auf einem felsigen Überhang in Strandnähe errichtet und bietet eine Auswahl an Anwendungen aus Aromatherapie, Massagen und einheimischer Heilkunst. Die ätherischen Öle wurden behutsam aus Blüten, Mineralien und Kräutern gewonnen. Die Therapeuten kommen aus den umliegenden Dörfern und sind bestens auf diese Art von Anwendungen geschult. Es gibt keine Wände oder störende Geräusche, es ist nur eine leichte Brise sowie ein beruhigendes Meeresrauschen zu vernehmen.

Übrigens kommt der Name „Amun Ini“ aus dem dortigen Dialekt und heißt im Deutschen so viel wie „dies ist uns“. Merken Sie selbst wie das Resort auch ein Teil von Ihnen wird; Ihre Heimat weit weg von zu Hause.

 

Unterkunft

Das Resort verfügt über insgesamt 16 neu renovierte Deluxe Zimmer, alle mit Meerblick. Die Zimmer sind sehr privat und hochwertig ausgestattet mit Klimaanlage, großem gemütlichen Bett, einer stilvoll möblierten Terrasse auf feinem Kies, Minibar (gegen Gebühr) und Safe. Strandhandtücher und Strandtasche stehen bereit. Das große und geschmackvolle Badezimmer ist durch eine Scheibe vom Schlafzimmer abgetrennt, man kann aber bei Bedarf das blickdichte Rollo runterlassen. Des Weiteren verfügt es über einen abgetrennten Bereich zur Regenwald-Dusche und dem WC, welche durch Pflanzen hinter einer großen Glasfront angelegt wurde. Jeden Abend wird das Deluxe Zimmer während Ihres Abendessens wie von Zauberhand für Sie eingestimmt. Das Bett wird aufgeschlagen, Licht gedimmt und ein kleines sich täglich wechselndes „Betthüpferl“ bereitgelegt. Besonders heben wir hervor, dass jeder Deluxe Raum beim Check-In je ein Mobiltelefon erhält. Dies ist vom Resort mit einem Budget aufgeladen und Sie können dies im Resort sowie außerhalb für Inlandsgespräche (kostenlos) nutzen.

AmunIni DeluxeRoomDeluxe Zimmer

AmunIni BadBadezimmer

AmunIni PoolPool

Verpflegung

Die Küche des Amun Ini hat uns überzeugt - die philippinischen und westlichen Gerichte werden durch top ausgebildete Köche zum wahren Geschmackserlebnis: Zum Frühstück stehen Dinge auf der Karte wie „Isla Manila Pancake“, „Huevos Rancheros“ oder „spanish sardines in oil“, um nur einige Mahlzeiten aufzuzählen. Das täglich frisch hergestellte Sauerteigbrot und die Laugenstangen hat Tauchertraum für Sie getestet und vergibt darauf 5 Sterne. Sonst erwartet Sie mittags frische Pizza aus dem hauseigenen Steinofen und kleinere leckere Snacks zwischen den Tauchgängen. Der Service sticht heraus und ein netter Plausch mit dem sehr aufmerksamen Service Personal ist obligatorisch.

Tauchen im Amun Ini Beach Resort & Spa

Die direkt angeschlossene PADI Tauchschule steht derzeit unter Leitung einer sehr charmanten und erfahrenen deutschen Basisleiterin. In der sehr gut ausgestatteten Tauchbasis arbeiten 8 Dive Guides für die Tauchschule, die sogar teilweise als marine Biologen ausgebildet sind. Es herrscht eine sehr angenehme Stimmung an Land und auf dem Boot.
Das Hausriff liegt direkt vor dem 300 Meter langen traumhaften Sandstrand. Der Einstieg ist einfach und erfolgt direkt über den Strand. Dadurch, dass es sich um einen geschützten marinen Unterwasserbereich handelt, ist der Bereich durch Bojen abgetrennt und Boote dürfen diesen Bereich nicht durchqueren. Genießen Sie die Unterwasserwelt ohne störende Boote und Fischer. Erfahrene Taucher mit entsprechender Erfahrung können auch alleine mit Ihrem Buddy ohne Guide tauchen gehen.

Die komplette Küste entlang gibt es 25 weitere spannende Tauchplätze. Die meisten davon sind innerhalb von 5 bis 45 Minuten mit dem Boot zu erreichen. Im ca. 3 bis 6 Meter flachen Wasser findet man kunterbunte Weich- und Hartkorallen. Danach kommt eine Steilwand, die einiges an Artenreichtum beherbergt. Teilweise können Strömungen auftreten.

AmunIni Diving2Tauchcenter

AmunIni DivingTauchbetrieb

AmunIni BootTauchboot

 

Was bietet die Unterwasserwelt?

Man wird Steilwände und intakte Korallengärten mit wunderschönem Bewuchs, Muck Plätze, kleine Höhlen, Mangroven und lebendige Sandböden sehen. Dabei bekommt man Makrelenschwärmen, Drückerfische, Papageienfische, Schildkröten, Igel-, Kugel- und Kofferfische, Mandarinfische, zahlreiche Nacktschneckenarten, diverse Arten der Oktopus-Familie, gelegentlich Barrakudaschwärme und Adlerrochen vor die Tauchmaske. In Abstimmung mit den Gästen werden aber auch Tagestrips nach Camiguin angeboten, wo man mit ein bisschen Glück Walhaie und Mantas zu sehen bekommt (inkl. 3 Tauchgänge). Getaucht wird in der Regel in kleinen Gruppen mit bis zu max. 4 Tauchern je Tauchguide. Nachttauchgänge können täglich, begleitet und unbegleitet, nach Absprache mit der Tauchbasenleitung durchgeführt werden.

 

Ausflüge

“The smile – the people – this is Bohol”. Das ist nicht nur ein Sprichwort, sondern spürbar überall auf der Insel Bohol. Besuchen Sie die weltberühmten und einzigartigen „Chocolate Hills“, lernen Sie bei einer Wanderung die Macaque, kleinsten Affen der Welt, kennen. Diese Art ist so klein, dass ein ganzes Tier in einer menschlichen Hand Platz findet. Ein bisschen mehr Nervenkitzel bekommen Sie bei Touren durch den Dschungel zu Fuß, mit dem Boot oder sogar in schwindelerregenden Höhen an einer Zip-Line befestigt. Eines der Highlights ist die Fire-Fly Tour durch den Dschungel. Sobald die Sonne untergeht und die Nacht zum Vorschein kommt, fahren Sie mit einem typisch indonesischen Boot durch den Dschungel und entdecken das Lichtspiel aus tausenden Glühwürmchen. Halb- oder ganztägige Ausflüge werden angeboten.

Allgemeine Reisehinweise

Zahlung im Resort in bar oder mit Kreditkarte (VISA und Mastercard), Strom im Resort: 220 Volt, deutsche Stecker.

Die beste Reisezeit für die Visayas, insbesondere für Bohol, geht von November bis Mai, wobei Insider wissen, dass auf Bohol auch der Juni ein absoluter super Monat sein kann. Kaum Touristen und oft sehr schönes Wetter. Dennoch: Wo auf der Welt können heute noch absolute gesicherte Angaben über „beste Reisezeiten“ gemacht werden? Überall verändert sich das Klima und dessen Zyklen!