S/Y Philippine Siren


Tauchsafaris zu den Tubbataha Riffen, Malapascua, & Visayas - Philippinen

Die 40 Meter lange Philippine Siren ist ein gut durchdachtes Safarischiff der “Worldwide Dive and Sail” Gruppe und beherbergt bis zu 16 Gäste. Die auf traditionell indonesische – in Handarbeit gefertigte – Segelyacht besticht mit Komfort und Flair.

  

  • Tauchsafaris zu den besten Tauchplätzen der Philippinen

  • Tauchen mit Fischschwärmen, Riffhaien, Adlerrochen, Walhaien, Fuchshaien & Mantas

  • Maximal 16 Gäste an Bord

  • Gratis Nitrox

  • Tech Diver und Rebreather Taucher sind willkommen

  • Klimatisierter Loungebereich und Cocktailbar

  • Massagen direkt auf dem Boot möglich
  • Vollpension mit Internationaler und asiatischer Küche - spezielle Essenswünsche möglich bei Voranmeldung

  • Lokales Bier inklusive

 

Kabinen

Die Philippine  Siren nimmt maximal 16 Gäste an Bord, die in 8 stilvoll eingerichteten, geräumigen Kabinen Platz finden. Alle Kabinen sind klimatisiert (individuell einstellbar) und verfügen über zwei Betten oder ein Doppelbett, Ablageflächen, Safe, Audio/Video System, ein eigenes Bad mit heißem Wasser, Bademäntel, Haartrockner und Handtüchern.

 

pcabin3Cabin 3

psirencabin8Cabin 8

saloonSaloon


 

sirenPH.Siren

sundeckSundeck

divedeckDivedeck



Tauchbetrieb

Die Philippine Siren hat ein sehr schönes, großes Tauchdeck in Holzoptik. Es wird in kleinen Gruppen vom mitgeführten Beiboot aus getaucht nach vorheriger Anweisung durch ortskundige Guides beim Briefing.


Es steht wie folgt zur Verfügung:

    • 12 & 15 L Aluminium Tauchflaschen DIN/INT & Blei

    • Ladestationen für Kameras

    • Spülbecken für Kameras und Tauchausrüstung

    • Kostenlos können Kajaks genutzt werden

    • Tauchcomputer, UW Lampen und UW Kameras können gegen Gebühr ausgeliehen werden

    • Außenduschen & Toiletten

    • Sauerstoff & Erste Hilfe Ausrüstung für den Notfall

    • Nitrox gratis